Für Mobile und Pads
LIVESTREAM
direkt über
USTREAM.TV

 
 
   
 



  WETTER CHECK  



   



Die Wetterlage: Ein Tief nördlich von Großbritannien beschert weiten Teilen Westeuropas unbeständiges Schauerwetter mit starkem Wind. Durch die südwestliche Strömung gelangen nochmals milde Luftmassen bis nach Zentraleuropa.

Am Sonntag kommt die Sonne nur örtlich zum Vorschein, meist überziehen dichtere Wolkenfelder den Himmel. Die Luft erwärmt sich während des Tages bis auf 8 Grad. Im oberen Thüringer Wald 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlicher Richtung.

 



   

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  8. Februar  
 
 

Am Montag gibt es einen Wechsel von Sonnenschein mit dichten Wolken. Immer wieder kommt es örtlich zu Regenschauern. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis 4 Grad, die Höchsttemperaturen bei 7 Grad. Am Rennsteig 3 Grad. Der Wind weht stürmisch aus Südwest.

 
 
 

9. Februar

 
 
 

Am Dienstag ziehen immer wieder teils ergiebige Regenschauer heran. Die Sonne kommt nur örtlich zum Vorschein, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 0 bis 3 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 7 Grad. Am Rennsteig 5 Grad. Der Wind weht stark, teils stürmisch aus südlichen Richtungen.

 
 
 

10. Februar

 
 
 

Am Mittwoch kommt mitunter die Sonne zum Vorschein, doch immer wieder fällt auch etwas Schnee aus dichteren Wolken. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 0 bis 3 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 3 Grad erreicht. Am Rennsteig 0 Grad.Der Wind weht stark aus Südwest bis West.

 
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Adlersberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 


Heftiger Nordwind im Februar,
vermeldet ein fruchtbares Jahr.

Wenn der Nordwind im Februar nicht will, so kommt er sicher im April.

Ist der Februar trocken und kalt, kommt im Frühjahr die Hitze bald.

Im Februar zuviel Sonne am Baum, lässt dem Obst keinen Raum.

 
 




 
 

  Was sonst noch passierte ...  



   


7. Februar
Werbung beim Super Bowl: Eine Minute für zehn Millionen Dollar
spiegel.de

7. Februar
Nordkorea feuert Langstreckenrakete ab
tagesschau.de
spiegel.de

7. Februar
US-Astronaut Edgar Mitchell: Der sechste Mann auf dem Mond ist tot
spiegel.de

6. Februar
1. Bundesliga: Bayer Leverkusen - Bayern München 0:0
sportschau.de
spiegel.de

6. Februar
1. Bundesliga: Hertha BSC - Borussia Dortmund 0:0
sportschau.de

6. Februar
Fünf Tote bei Lawinenunglück in Tirol
tagesschau.de
spiegel.de

6. Februar
Schweres Erdbeben erschüttert Taiwan
tagesschau.de
spiegel.de

6. Februar
Zehntausende Syrer warten an türkischer Grenze
tagesschau.de
spiegel.de

 



   

  KALENDERBLATT  
     
  7. Februar
1807 - Nach einer Irrfahrt durch ganz Europa trifft Madame Royale ("Die Dunkelgräfin") in Hildburghausen ein.

1883 - Der Brandleite-Tunnel bei Oberhof wird durchstochen.

1906 - Pu Yi, der letzte Kaider Chinas, wird geboren. Er war von 1908 bis 1912 Kaiser.

1910 - In Suhl wird das Kino "Krystall-Palast" am Kirchberg eröffnet.

1929 - Der Berliner Arzt Alfred Döblin bringt den Großstadt-Roman "Berlin Alexanderplatz" heraus.

1954 - Der Sänger, Komponist und Produzent Dieter Bohlen wird in Oldenburg geboren.

1962 - Bei einer Kohlestaub-Explosion in Luisenthal im Saarland kommen 299 Bergleute ums Leben.

1964 - Die Beatles treten zum ersten Mal in der Ed-Sullivan-Show in den USA auf.

1966 - Die Schwimmerin und Moderatorin Kristin Otto wird in Leipzig geboren. Sie gewann 1988 in Soul sechsmal Gold.

1981 - Nach einem Fußballspiel zwischen Piräus und Athen entsteht eine Panik im Stadion. 19 Menschen sterben.

1987 - Bei der Eiskunstlauf-EM holt Katarina Witt (DDR) zum fünften Mal Gold.

1999 - Jordaniens König Hussein stirbt.

2004 - Bei der Biathlon-WM in Oberhof gewinnen Liv Grete Poiree (Norwegen) und Raphael Poiree (Frankreich) die Sprint-Rennen.


8. Februar
1587 - Das Todesurteil gegen die schottische Königin Maria Stuart wird vollstreckt. Das war Shakespeare ein Drama wert.

1828 - Der französische Autor Jules Verne wird in Nantes geboren.

1834 - Der russische Chemiker Dmitri Mendelejew wird geboren. Er erarbeitete das Periodensystem der Elemente. Zu seinem Ehren bekam das Element 101 seinen Namen.

1919 - Auf einem Flug von Paris nach London wird erstmals Bord-Essen serviert: Schinkenhäppchen und Champagner

1925 - Der US-Schauspieler Jack Lemmon wird geboren. Billy Wilder entdeckte ihn 1959 für "Manche mögen's heiß".

1930 - Der Schriftsteller Erwin Strittmatter wird in Neuruppin geboren.

1931 - Der US-Schauspieler und das Teenieidol der 50er Jahre, James Dean, wird geboren.

1937 - Der Schauspieler und Jazzsänger Manfred Krug wird geboren.

1940 - Disney verfilmt den hölzernen Bengel "Pinocchio".

1941 - Der US-Schauspieler Nick Nolte wird geboren. Filme: "48 Stunden", "Under Fire", "Kap der Angst"

1955 - Der US-amerikanische Jurist und Autor ("Die Akte") John Grisham wird geboren.

1965 - Die britische Regierung verbietet Fernsehwerbung.

1984 - Im jugoslawischen Sarajevo beginnen die Olympischen Winterspiele.

2000 - Ein Gefangener der JVA Suhl-Goldlauter gelingt bei einem Arztbesuch in Zella-Mehlis die Flucht. Tage später wird er in Marseille gefasst.

2000 - Lothar Matthäus gibt im Spiel gegen Real Madrid seinen Abschied bei Bayern München.

2002 - Im Salt Lake City werden Olympischen Winterspiele eröffnet.

2004 - Bei der Biathlon-WM in Oberhof gewinnen Liv Grete Poiree (Norwegen) und Ricco Groß aus Ruhpolding die Verfolgungsrennen.
 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

  Rennsteig.TV on air - LIVESTREAM

 

Sendung 3364 im LIVESTREAM

   
 
  PROGRAMM im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 3364 - Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
KARNEVAL 2016 -
20 Jahre Elfen Hurra in Mendhausen (16 min) - Video by VIMEO
RATGEBER - Neue ActionCams für Hobbyfilmer (11 min) - Video by VIMEO
OUTDOOR XXL -
Ice Cross Downhill WM in Jyväskylä/Finnland (8 min) - Video by VIMEO
KINONEWS - Aktuelle Filmvorstellungen (13 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (12 min)

Sendung 3365 - Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
NEUES AUS SCHLEUSINGEN -
Ferienspiele in der Bertholdsburg (12 min) - Video by VIMEO
TIERPARK-GESCHICHTEN - Ein Wintertag im Tierpark Suhl (21 min)
NEUES AUS HILDBURGHAUSEN -
Brieftaubenbörse im Gompertshausen (9 min) - Video by VIMEO
KARNEVALSMUSIKE - Suhler Carnevalsclub 2014 (6 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (12 min)

Dazw. Samstag bis Montag 15 Uhr und 21 Uhr

TOLLE TAGE - Teil 1 - Die satirische Jahresrückblickvorschau
mit Carmen Ruth, Daniel Ebert und Thomas Hertha -
aufgezeichnet am 15. Januar 2016 im CCS SUhl (60 min)

Dazw. Themen, Tipps & Trends - täglich 5 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr und 23 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN - Mit Jimmy Somerville (27 min)
TOPSHOP REGIONAL -
Duftende Wüstenrose von Darimana (6 min) - Video by VIMEO
RATGEBER - Süßwarenmesse ISM Köln (5 min) - Video by VIMEO
ADAC AUTOTEST - VW Touran 2.0 TDI (4 min)
DAUERWERBESENDUNG - Novizin und Rosaxan (15 min)
ABGEFAHREN! -
Vom Parkplatz Schneekopf zur Schmücke (4 min) - Video by VIMEO

Diese Woche im Nachtprogramm:
1 Uhr: Weltweit: Jasemba und Bali - 2 Uhr: Tolle Tage - Teil 1 (Wh. von 21 Uhr)
3 Uhr: Best of Aschermittwoch 2015 - 4 Uhr: Weltweit - New York

 
 



SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Sonntag, 7. Februar 2016

 
   

St. Moritz / Schweiz - Maximilian Arndt mit Viererbob Europameister
Auf der Natureisbahn in St. Moritz hat sich am Sonntag Maximilian Arndt aus Oberhof beim Weltcup im Vierbob den 2. Saisonsieg geholt. Mit 0,18 sek Vorsprung siegte er vor dem Österreicher Benjamin Maier und dem Letten Oskars Melbardis. Mit diesem Sieg hat Arndt mit seinen Anschiebern Kevin Korona, Martin Putze und Ben Heber auch den Titel des Europameisters gewonnen. Francesco Friedrich aus Oberbärenburg fuhr auf den 4. Rang.

Suhl - Stadt ehrte verdiente Bürger

Die Stadt Suhl ehrte am Sonntag im Oberrathaussaal fünf verdienstvolle Bürger, die sich besonders ehrenamtlich betätigen. Geehrt wurden Hannelore Deckert, Gundula Herzfeld, Bernd Heym, Rainer Jänicke und die Arbeitsgruppe "Historisch-fotografische Streifzüge durch die Dorfgeschichte von Dietzhausen". Die Vorschläge kamen von den Stadtratsfraktionen, vom Kirchenkreis und aus den Ortsteilen.

Frauenwald - Schlittenhunde-WM auf der Kippe

Vom 18. bis 21. Februar soll in Frauenwald die Schlittenhunde-WM stattfinden. Doch nach teils ergiebigen Schneefällen vor dem Wochenende herrscht nun wieder Tauwetter am Rennsteig. Und auch die langfristigen Wetterprognosen machen wenig Mut für die Organisatoren. Am Mittwoch wollen die gemeinsam mit der World Sleddog Association (WSA) die endgültige Entscheidung über Durchführung oder Absage der WM treffen.

Sotschi / Russland - Felix Loch ist nicht zu schlagen

Nach seinem WM-Titel vor einer Woche gewann Rodler Felix Loch (Berchtesgaden) am Sonntag auch das Weltcup-Rennen auf der Olympiabahn von 2014 und baute seine Führung im Gesamtweltcup weiter aus. Er siegte vor Wolfgang Kindl aus Österreich und dem Italiener Dominik Fischnaller. Ralf Palik (Oberwiesenthal) wurde Fünfter. Andi Langenhan (Zella-Mehlis) musste sich mit Rang 7 begnügen. Julian von Schleinitz (Königssee) rodelte auf den 9. Platz.

Oslo / Norwegen - 12. Saisonsieg für Theres Johaug

Therese Johaug aus Norwegen hat am Sonntag am Holmenkollen das längste Rennen des Weltcup-Winters über 30 km mit riesigem Vorsprung gewonnen und damit ihren 12. Saisonsieg gefeiert. Auf die Ränge 2 und 3 liefen Ingvild Flugstad Östberg (Norwegen) und Anne Kyllönen (Finnland). Stefanie Böhler (Ibach) und Nicole Fessel (Oberstdorf) verpassten auf den Rängen 13 und 17 das erhoffte Top-10-Ergebnis.

Veilsdorf - Stichwahl für Bürgermeisteramt

Am Sonntag wählt Veilsdorf in einer Stichwahl seinen neuen Bürgermeister. Bei der Erstwahl Ende Januar gab es keine Kandidaten, deshalb durften die Wähler ihre Vorschläge auf den Wahlzettel schreiben. Weil aber keiner mehr als die Hälfte der Stimmen bekam, steht jetzt eine Stichwahl an. Es wird zwischen Andreas Schmidt und Reinhardt Langguth entscheiden. Ende Februar gibt der amtierende Bürgermeister sein Ehrenamt aus Zeitgründen ab.

Berlin - VolleyStars mit weiterer Niederlage

In der 1. Bundesliga haben die VolleyStars am Samstagabend ihr Auswärtsspiel beim Köpenicker SC mit 1:3 (25:20, 16:25, 15:25, 24:26) verloren. Trotz deutlicher Leistungssteigerung und wieder mal eines Satzgewinnes war für die Suhlerinnen nicht mehr drin. In der Tabelle stehen die VolleyStars mit nur 8 Punkten auf dem vorletzten Platz. Es gibt kaum noch Hoffnung auf den sportlichen Klassenerhalt.

Oberhof - 37-Jährige rastete in Therme aus

Am Samstagnachmittag kam es zu einer Streitigkeit in der Therme H2Oberhof. Eine 37-jährige Besucherin bestellte sich im Restaurant des Bades etwas zu essen. Mit dem Essen war sie so unzufrieden, dass sie den Teller nach der Bedienung warf, die noch rechtzeitig ausweichen konnte. Daraufhin wollte die Besucherin das Bad nicht verlassen. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung auf.

Canmore / Kanada - Doll im Massenstart auf Platz 2 gelaufen

Benedikt Doll (Breitnau) ist am Samstag beim Biathlon-Weltcup im 15 km Massenstart als bester Deutscher auf den 2. Platz gelaufen. Der 25-Jährige musste sich im Ziel mit 4,1 sek Rückstand nur dem Italiener Dominik Windisch geschlagen geben. Dritter wurde der Franzose Quentin Fillon Maillet. Zweitbester Deutscher wurde Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) auf dem 8. Rang. Erik Lesser (Frankenhain) enttäuschte mit einem 28. Rang.

Canmore / Kanada - Dorothea Wierer gewinnt Massenstart

Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld) hat am Samstag beim Biathlon-Weltcup im 12,5 km Massenstart den 5. Platz belegt. Es gewann Dorothea Wierer (Italien) vor Marie Dorin Habert (Frankreich) und Gabriela Soukalova (Tschechien). Zweitbeste Deutsche am Fuße der Rocky Mountains wurde Laura Dahlmeier (Partenkirchen) als Siebte. Luise Kummer (Frankenhain) kam auf einen guten 16. Platz.

Sotschi/Russland - Eggert/Benecken nur auf Rang 12

Nach ihrem WM-Sieg haben sich am Samstag die Rodel-Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden) den 5. Weltcup-Sieg in Serie geholt. Zweiter wurden die Russen Andrey Bogdanow/Andrey Medwedew vor Christian Oberstolz und Patrick Gruber aus Italien. Toni Eggert/ Sascha Benecken (Ilsenburg/Suhl) schafften es nach einem Fahrfehler nur auf den 12. Rang.

Sotschi / Russland - Hüfner und Eitberger stürzen
Die schwierige Bahn in Sotschi bereitete am Samstag den Rodlerinnen große Probleme. Tatjana Hüfner (Friedrichroda) und Dajana Eitberger (Ilmenau) stürzten und fuhren auf die Ränge 18 und 19. Tatjana Iwanowa und Wiktoria Demtschenko feierten beim Heimspiel einen russischen Doppelsieg. Natalie Geisenberger (Miesbach) kam auf den 3. Platz.

Oslo / Norwegen - Sundby gewinnt Langlauf-Klassiker
Der Norweger Martin Johnsrud Sundby hat am Samstag das legendäre 50-Kilometer-Rennen auf dem Holmenkollen bei Oslo gewonnen. Der Tour de Ski-Sieger kam vor seinem Teamkollegen Niklas Dyrhaug und dem Russe Maxim Wylegschanin ins Ziel. Jonas Dobler (Traunstein) kam auf den 17. Platz.ab. Thomas Wick (Zella-Mehlis) und Lucas Bögel (Gaisßach) landeten auf den Rängen 26 und 34.

Zella-Mehlis - 100 Liter Diesel gestohlen
Im Zeitraum von Freitag zum Samstag kam es zu einem Dieseldiebstahl in der Bahnhofstraße. Unbekannte Täter betraten das Gelände einer Firma und zapften aus drei Lkw ca. 100 Liter Diesel ab. Hierbei beschädigten sie die Tankdeckel der Lkw. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 70 Euro und ein Entwendungsschaden von ca. 110 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Südthüringen - Ein bißchen Wintersport geht am Wochenende

Schneefall am Donnerstag und Freitag hat die Wintersportmöglichkeiten im Thüringer Wald etwas verbessert. Mit Stand am Freitagmittag haben fünf Lifte geöffnet. In Masserberg, Heubach, Siegmundsburg und Steinach werden die Lifte auch am Wochenende in Betrieb bleiben. In Oberhof hat nur der Skilift an der Golfwiese geöffnet.
Etwas Langlauf ist auch möglich. Recht gut geht es u.a. am Finsterberg bei Schmiedefeld, am Schneekopf bei Gehlberg sowie zwischen Masserberg und Friedrichroda. Auch auf der Loipe rund um den Fellberg in Steinach ist Langlauf möglich ... Rennsteig.TV Wochenendwetter

Suhl - Schlägerei im Flüchtlingsheim

Am Freitagnachmittag kam in der Flüchtlingserstaufnahme auf dem Friedberg zu einer Schlägerei zwischen bis zu 20 Afghanen und Syrern. Nachdem ein Mädchen von dem Schneeball getroffen wurde, habe es eine Schubserei im Freien und tumultartige Szenen gegeben. Dabei wurden drei Flüchtlinge leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Beteiligung an einer Schlägerei.

Suhl - Flüchtlinge nach Krawallen vor Gericht

18 Asylbewerber wurden im letzten Sommer nach Krawallen in der Erstaufnahme auf dem Friedberg festgenommen. Nach Medienberichten wurde nun Anklage gegen sie erhoben. Sie müssen sich am Landgericht Meiningen wegen Landfriedensbruch und versuchtem Totschlag verantworten. Zu den Gewalttaten kam es, weil ein Flüchtling Teile des Korans in eine Toilette geworfen hatte. Daraufhin eskalierte die Situation. Es gab 27 Verletzte.

Schleusingen - Rindermannshof wird Seniorenheim

Der Rindermannshof zwischen Schleusingen und Hinternah wird zur Betreuungsstätte für Senioren. Eine Privatinvestorin hat das imposante Fachwerkgebäude gekauft. In den nächsten Wochen soll es umfangreich umgebaut werden. So wird die komplette Heizung erneuert und die Biokläranlage werde saniert. Notwendig seien Investitionen in sechsstelliger Höhe. Der Rindermannshof steht seit sieben Jahren leer.

Zella-Mehlis - Höherer Gebühren für Bestattungen

Für den Waldfriedhof gelten höhere Gebühren. Eine Erdbestattung kostet 744 statt bisher 700 Euro, eine Urnen-Beisetzung 135 statt bisher 120 Euro. Weiter werden für Beisetzungen bei geschlossener Schneedecke und gefrorenem Boden zusätzlich 175 % der Standardgebühr fällig. An Samstagen fallen zusätzlich 30 %, an Sonn- und Feiertagen zusätzlich 50 % der Standard-Gebühr an.

Oberhof - Bei Glätte in die Leitplanke gefahren

Der Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr am Donnerstagnachmittag die Landstraße zwischen Oberhof und Zella-Mehlis. Wegen Schneeglätte kam der 43-jährige Fahrer ins Schleudern und kollidierte mit der Leitplanke. Verletzt wurde niemand. Ein Schaden von ca. 1.500 Euro entstand.

Zella-Mehlis - Vorfahrt nicht beachtet

Am Donnerstagvormittag wollte ein 77-jährige Fahrer eines Mercedes von einem Parkplatz in der Talstraße nach links abbiegen. Dabei beachtete er jedoch nicht den auf der Vorfahrtsstraße befindlichen Renault. Es kam zum Zusammenstoß. Die 74-jährige Unfallgeschädigte und die beiden Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt. Ein Gesamtschaden von ca. 14.000 Euro entstand.

Südthüringen - Arbeitslosigkeit leicht gestiegen

In Südthüringen waren Ende Januar etwas mehr Menschen arbeitslos gemeldet als zum Jahreswechsel. In den Kreisen Sonneberg, Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen und Suhl stiegen die Quoten jeweils um knapp ein Prozent. Der Kreis Sonneberg bleibt mit einer Quote von 4,6 % der Kreis mit den wenigsten Arbeitslosen in ganz Thüringen. Die höchste Quote in Südthüringen hat weiter die Stadt Suhl mit 7,4 Prozent.

Thüringen - Ein Fünftel aller Bäume geschädigt
In Thüringen ist nur jeder fünfte Baum gesund, das ist das Fazit des aktuellen Waldzustandsbericht. Es sind war weniger Bäume sterbenskrank, dafür ist die Zahl der geschädigten Bäume jedoch angestiegen. Am stärksten von Baumschäden betroffen sind Eichen und Kiefern. Die Buche zeigte sich hingegen sichtlich robuster gegenüber Umwelteinflüssen. Bei diesen Laubbäumen hat sich der Bestand deutlich erholt.

Meiningen - "Dampflok-Erlebniswelt" soll entstehen
Auf dem Gelände des Dampflokwerks soll im Herbst dieses Jahres der Bau einer "Dampflok-Erlebniswelt" beginnen. Die Hauptattraktion werde dabei eine über hundert Jahre alte preußische Dampflok der Baureihe 93. Die Lok soll in der Mitte durchgeschnitten werden. Dabei ist die Zerlegung der einen Lokhälfte geplant. Das Museum soll in der ehemaligen Werkskantine entstehen. Die Kosten Umbaus will zu großen Teilen das Land übernehmen.

Südthüringen - Hohe Betreuungsquote in Kitas
Bei der Kita-Betreuung in Südthüringen liegt der Landkreis Hildburghausen ganz vorne, so das Statistischen Bundesamtes. Demnach werden fast 56 Prozent der Kinder in einer Kita betreut. In Suhl und Schmalkalden-Meiningen sind es 54,5 Prozent, im Kreis Sonneberg und im Ilm-Kreis liegt die Betreuungsquote bei 52,1 Prozent. Damit gehen in Südthüringen meist mehr Kinder in die Tagesstätten als im Thüringer Landesdurchschnitt.

Zella-Mehlis - SPD-Ortsverein plädiert für Südthüringer Großkreis
Die SPD-Ortsverein unterstützt den Vorschlag von SPD-Landtagsvizepräsident Uwe Höhn für einen Großkreis Südthüringen mit Suhl als Kreisstadt. Nur so können die Strukturen im Land gestrafft werden, da bereits jetzt viele Kommunen handlungsunfähig seien. Suhl als größte Stadt in Südthüringen mit zahlreichen überregionalen Funktionen sollte gestärkt werden. Auch sei dies die richtige Antwort auf den demografischen Wandel, so die Zella-Mehliser SPD.

Meiningen - Busfahrscheine teurer
Seit 1. Februar ist Busfahren im Landkreis Schmalkalden-Meiningen teurer. Die Meininger Busbetriebe MBB haben die Mindesttarife um zehn Cent angehoben. Damit kostet etwa ein Einzelfahrschein für die Stadtlinien Meiningen, Schmalkalden und Oberhof 1,30 Euro. Senioren ab 65 Jahren zahlen jetzt 70 Cent. Die Wochenkarte liegt bei 9,10 Euro, die Monatskarte bei 33,80 Euro.

 
 

SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
   

Suhl / Berlin - Arbeitsagentur mit MeerArbeit auf ITB
Über Jobangebote an Bord von Kreuzfahrtschiffen wird die Arbeitsagentur Suhl auf der weltgrößten Reisemesse ITB im März in Berlin informieren. Sie ist seit 2005 mit ihrer Fachvermittlung MeerArbeit auf die Besetzung maritimer Stellen spezialisiert. Vom 9. bis 13. März gebe es am Messestand der Agentur auf der ITB Beratungsangebote sowie Vorträge zum Leben und Arbeiten an Bord.

Zella-Mehlis - Kurzfilm-Festival im Kino in der Schauburg

Das diesjährige Kurzfilm-Festival "Augenblicke" läuft täglich vom 11. Februar bis 30. April im Kino in der Schauburg in der Talstraße. Die Filme sind täglich um 17.45 Uhr und 20.15 Uhr zu sehen. Die "Augenblicke" feiern ihr 10-jähriges Jubiläum. In Thüringen ist das Festival einzigartig. Insgesamt werden in fast zwei Stunden 19 Kurzfilme gezeigt. Das Programm reicht von Spiel- und Trickfilmen über Dokumentarfilme bis hin zu Animationsfilmen ... Weitere Infos unter kinozm.de

Suhl - In zehn Minuten zum Azubi

Das nächste Azubi-Speed-Dating der IHK Südthüringen findet am Donnerstag, 18. Februar, von 16 bis 18 Uhr im CCS statt. Unternehmer haben dabei die Chance, ihre noch freien Ausbildungsplätze mit geeigneten Bewerbern zu besetzen. Im 10-Minuten-Takt haben Bewerber und Unternehmen Gelegenheit, sich persönlich kennenzulernen. Anmeldung interessierter Unternehmen unter 0 36 81 / 36 24 14

 
 


RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv