Für Mobile und Pads
LIVESTREAM
direkt über
USTREAM.TV

 
 
   
 



  WETTER CHECK  



   



Die Wetterlage ändert sich kaum. Weiterhin befindet sich Mitteleuropa unter dem Einfluss der Tiefs "Paula" und "Quintia". Deshalb ist es von den Mittelgebirgen bis nach Italien und auch in Frankreich häufig bewölkt. Immer wieder fällt Regen, mancherorts sind Blitz und Donner dabei.

Am Dienstag gibt es schauerartige Regenfälle, zwischendurch ist es aber auch immer wieder heiter bis wolkig. Die Luft erwärmt sich tagsüber bis auf 25 Grad. Im oberen Thüringer Wald 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord bis Nordost.

 



   

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  30. Juli  
 
 

Am Mittwoch gibt es örtlich Gewitter mit teils ergiebigem Niederschlag. Hin und wieder scheint aber auch die Sonne. Die Tiefstwerte liegen bei 15 bis 17 Grad, die Höchsttemperaturen bei 23 Grad. Am Rennsteig 20 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach bis mäßig aus Nord.

 
 
 

31. Juli

 
 
 

Am Donnerstag ist es heiter mit viel Sonne und nur wenigen Wolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 12 bis 13 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 24 Grad. Am Rennsteig 21 Grad. Der Wind weht leicht bis schwach aus West.

 
 
 

1. August

 
 
 

Am Freitag kommt die Sonne zeitweise zum Vorschein, doch es ist mit Regenschauern zu rechnen. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 12 bis 15 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 27 Grad. Am Rennsteig 24 Grad. Der Wind weht meist nur leicht aus südlicher Richtung.

 
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Adlersberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 
 

Wenn nass und kalt der Juli war,
verdirbt er meist das ganze Jahr.

Im Juli warmer Sonnenschein,
macht alle Früchte reif und fein.

 
 



  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 




 





  VIDEOCLIPS auf dem Ustream-Kanal rennsteig.tv live  



   



 



   



HEIMATKUNDE
Die Dunkelgräfin von Hildburghausen
Juli 2014
35:47 min
Video by USTREAM

 



   



 



   



NEUES AUS SUHL
Mauersegler-Projekt am Neuen Rathaus
Juli 2014
16:27 min
Video by USTREAM

 



   



 



   



NEUES AUS SUHL
Wahl zum Thüringer Bratwurstkönig
Juni 2014
30:57 min
Video by USTREAM

 



   



 



   



NEUES AUS HILDBURGHAUSEN
Paradiesvogelfest auf Schloss Weitersroda
Mai 2014
10:44 min
Video by USTREAM

 



   

  PLAN B  
     
  xxx  
     

  KALENDERBLATT  
     
 

29. Juli
1527 - Suhl erhält ein neues Statut vom Grafen zu Henneberg, was damit dem Stadtrecht gleich kommt.

1943 - Der Schlagersänger Michael Holm wird geboren. Hit: "Barfuß im Regen"

1948 - Die Sommer-Olympiade beginnt in London. Deutschland und Japan sind ausgeschlossen.

1958 - In Washington wird die National Aeronautics and Space Administration, kurz: NASA, gegründet.

1965 - Der Beatles-Film "Help!" hat in London Premiere.

1974 - Der Schriftsteller Erich Kästner stirbt 75-jährig in München. Bekanntestes Jugendbuch: "Emil und die Detektive"

1981 - Der 32-jährige Prinz Charles heiratet die 19-jährige Lady Diana Spencer. 1992 trennte sich das Paar.

1992 - Ex-DDR-Staatschef Erich Honecker verläßt sein Exil in der Moskauer Botschaft Chiles und kehrt nach Deutschland zurück.


30. Juli
1877 - Edison meldet seine "Sprechmaschine" zum Patent an.

1930 - In London kommen die ersten Paperback-Bände auf den Markt. Ein Buch kostet so viel wie zehn Zigaretten.

1930 - Uruguay gewinnt die erste Fußball-WM gegen Argentinien mit 4:2.

1947 - Der Schauspieler und Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, wird in Graz geboren.

1964 - Der Fußballer und Trainer Jürgen Klinsmann wird in Göppingen geboren.

1966 - Die deutsche Nationalelf verliert das WM-Finale im Wembley-Stadion in London mit 2:4 n.V.

1971 - Die Apollo 15-Astronauten David Scott und James Irwin landen auf dem Mond.

2003 - In Pueblo in Mexiko läuft der allerletzte VW-Käfer vom Band. Insgesamt wurden weltweit 21,5 Mio. Exemplare gebaut.

2007 - Der schwedische Regisseur Ingmar Bergman stirbt 89jährig. Filme: "Das Schweigen", "Szenen einer Ehe", "Fanny und Alexander"

2007 - Der italienische Filmregisseur Michelangelo Antonioni stirbt 9jährig in Rom. Filme: "Blow Up", "Zabriskie Point".

 
     


  Was sonst noch passierte ...  



   


29. Juli
Schwere Sommergewitter überall in Deutschland
stern.de
spiegel.de

29. Juli
Heftige Gefechte zwischen Israel und Hamas
tagesschau.de
spiegel.de

29. Juli
Studie: Schon fünf Minuten Joggen pro Tag schützen das Herz
spiegel.de

28. Juli
Starfrisör Udo Walz ist 70
morgenpost.de

28. Juli
RTL muss "Stern TV" und "Spiegel TV" wieder zeigen
dwdl.de

28. Juli
U-19-Junioren ziehen ins EM-Finale ein
stern.de
spiegel.de

28. Juli
Unfall in Florida: Flugzeug tötet bei Bruchlandung am Strand Spaziergänger
spiegel.de

 



   

  Weise Worte  
 
     
 
 

  Rennsteig.TV on air - LIVESTREAM

 

Im LIVESTREAM läuft Sendung 2526 (zeitversetzt)

   
 
  PROGRAMM im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 2526 - Montag 18 Uhr bis Dienstag 17 Uhr im Stundentakt
ABSOLUT KULT -
50 Jahre Simson-Schwalbe aus Suhl (23 min) - Video by USTREAM
LEUTE VON HIER - Der Suhler Hans Wiesner und sein Privatmuseum (10 min)
WERBESENDUNG - Der neue Toyota Aygo (7 min)
FREIZEIT-TIPP - Shadow Creek Ranch in Einöd bei Heldburg (8 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (12 min)

Dazw. Themen, Tipps & Trends - 5, 11, 17 und 21 Uhr
KINONEWS - Aktuelle Filmvorstellungen (26 min)
MODELL+BAHN - Neuheiten von der Spielzeugmesse Nürnberg - Teil 4 (19 min)
DAUERWERBERSENDUNG - Nahrungsergänzung Rosaxan (15 min)

Diese Woche im Nachtprogramm:
1 Uhr: Bunter Sommer: Summer Lounge - 2 Uhr: Kunos - The Stoy of OMD
3 Uhr: Highlights of Canada - 4 Uhr: Bunter Sommer: On the Beach

 
 

  Aktuelle VIDEOclips im VIDEOplayer
 

 

  BUNTER SOMMER
"Wir Suhler" in Concert
Juli 2014 - 10:09 min - Video by USTREAM
   
 

 

  ABSOLUT KULT
Motorsport bei Simson Suhl
Juli 2014 - 23:55 min - Video by USTREAM
   
 

 

  OUTDOOR XXL
Triathlon Challenge in Roth
Juli 2014 - 7:01 min - Video by USTREAM
   
 

 

  HEIMATKUNDE
Zweiländermuseum Rodachtal
Juli 2014 - 7:01 min - Video by USTREAM
   
 


SÜDTHÜRINGEN UND DIE WELT
 

Dienstag, 29. Juli 2014

 
   

Leipzig / Hildburghausen - Dunkelgräfin ist nicht Madame Royale
Das Geheimnis um die Dunkelgräfin ist gelüftet. Sie ist nicht Marie Therese Charlotte de Bourbon, die Tochter von Marie Antoinette und Frankreichs König Ludwig XVI. Die DNA-Proben aus dem Grab in Hildburghausen stimmen nicht mit der weiblichen Linie Maria Theresias, der Mutter von Marie Antoinette, überein. Das ist das Ergebnis des MDR-Wissenschaftsprojektes. Die auswändige Dokumentation dazu wurde am Montagabend im MDR-Fernsehen gezeigt ... mdr.de ... insuedthueringen.de




Hildburghausen - Ernüchterung nach MDR-Doku zur Dunkelgräfin

Die Menschen in Hildburghausen sind enttäuscht. Die rätselhafte Dunkelgräfin ist nicht die französische Königstochter Marie Therese. Über 300 Interessierte haben am Montagabend bei einem Public Viewing im Stadttheater die Doku geschaut. Mit großem Erstaunen habe man auf das Untersuchungsergebnis reagiert. Der Mythos ist zerstört, so Ex-Bürgermeister Steffen Harzer. Die spannende Frage für die nächsten Jahre ist nun, wer wirklich im Grab am Schulersberg liegt.




Suhl - OB übergab erste Mauerseglerplakette

Oberbürgermeister Jens Triebel überreichte am Montag die erste Mauerseglerplakette an Familie Günkel in Goldlauter. Die Tafeln sollen ein Dankeschön für die Einrichtung oder Betreuung von Mauersegler-Brutplätzen an Suhler Gebäuden sein. Neben Familie Günkel werden künftig drei Schulen, die Wohnungsgenossenschaften und das Staatsarchiv solch eine runde Plakette mit dem Motiv einer Turmschwalbe tragen.

Schmiedefeld/R. - Mit dem Zug zum Rennsteig

Der neue Rennsteig-Shuttle von Erfurt nach Schmiedefeld/R. wird von den Radfahrern und Wanderern weiterhin sehr gut angenommen, so Manfred Thiele von der Rennsteigbahn. Am Wochenende hätten 900 Fahrgäste mit rund 150 Fahrrädern den Zug genutzt. Insgesamt habe man seit der Inbetriebnahme vor vier Wochen rund 5.000 Passagiere gezählt. Wegen der großen Nachfrage setzt die Erfurter Bahn, die die Strecke befährt, ab Ilmenau in Richtung Schmiedefeld/R. ein zweites Fahrzeug ein.

Suhl - Fahrerflucht nach Unfall

Ein BMW-Fahrer wollte am Sonntagnachmittag an einer Kreuzung von der Gothaer Straße nach links in die Friedrich-König-Straße abbiegen. Dabei kam er vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit zu weit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem bei Grün fahrenden Jaguar. Der Unfallverursacher flüchtete, konnte aber schnell von der Polizei ermittelt werden. Der Schaden am Jaguar beträgt 3.000 Euro.

Suhl - Insgesamt 8 Medaillen für das deutsche Team

Zum WM-Abschluss der Sportschützen mit Behinderung auf dem Suhler Friedberg gab es am Samstag noch einmal eine Einzelmedaille für das deutsche Team. Der 44-Jährige Frank Heitmeyer aus Bad Essen-Brockhausen wurde Zweiter im Luftpistolen-Wettkampf auf Klappscheiben. Insgesamt holte die deutsche Mannschaft bei den 17 Wettkämpfen 6x Silber und 2x Gold. Den Medaillenspiegel führt Korea mit 10x Gold, 3x Silber und 4x Bronze an.

Hildburghausen / Coburg - Mehr Busse ab 3. August

Es fahren künftig mehr Busse zwischen den Landkreisen Hildburghausen und Coburg. Nach Angaben des Landratsamtes Hildburghausen erweitert WerraBus sein Angebot auf künftig sieben statt bisher vier Fahrten werktags zwischen Heldburg und Weitramsdorf. Hinzu kommt außerdem eine durchgehende Linie zwischen Coburg und Hildburghausen an den Wochenenden und Feiertagen. Die Änderungen treten zum 3. August in Kraft.

Eishausen / Neustadt bei Coburg - Dachstuhlbrände durch Blitzschläge

Ein Blitzeinschlag hat am Sonntag in Eishausen bei Hildburghausen den Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand gesetzt. Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Der Sachschaden beträgt 5.000 Euro. Auch in Neustadt bei Coburg brannte ebenfalls der Dachstuhl eines Wohnhauses, vermutlich auch durch Blitzschlag. Es wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt hier 100.000 Euro.

Suhl - Vom Stein getroffen und dabei verletzt

Am Samstagmittag gerieten zwei Mitbewohner des Hauses für ältere Bürger in der Schneekopfstraße in einen Streit. Auslöser der Streitigkeit war der Heckenschnitt. Eine 71-Jährige störte wohl etwas an der Art und Weise des Schnitts und beschwerte sich bei dem Mann, der die Hecke schnitt. Der Streit endete damit, das der Mann einen Stein durch die offene Balkontür warf. Dabei wurde die Rentnerin am Ellenbogen verletzt.

Steinbach-Hallenberg - Illegal in Gartenhütte gewohnt

In der Zeit vom 1. Juni bis 26. Juli nutzte vermutlich ein Unberechtigter eine Gartenhütte in der Gartenanlage "Am Arzberg" als Unterschlupf. Der Täter verschaffte sich Zugang zur Hütte, verwüstete diese und entwendete letztendlich bei Verlassen einen Kühlschrank. Es entstand ein Sach- und Entwendungsschaden am Garten in Höhe von etwa 1.050 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Einbruch an Polizei Suhl Telefon 0 36 81 / 36 91 96

Suhl - In Gartenhaus eingebrochen

Zwischen Donnerstag und Samstag brachen unbekannte Täter in eine Gartenparzelle der Kleingartenanlage im Nelkenweg ein. Der oder die Täter brachen die Eingangstür auf und durchsuchten die Hütte. Aus dem Garten wurde ein Satelliten-Receiver im Wert von 100 Euro entwendet. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Sachdienliche Hinweise zum Einbruch an Polizei Suhl Telefon 0 36 81 / 36 91 96

Coburg - Zustimmung zum "Grünen Band"

Das Naturschutzgroßprojekt "Grünes Band"kann aus Sicht des Landkreises Coburg weitergehen. Der Kreistag hat dies am Donnerstag mit drei Gegenstimmen beschlossen. Das Projekt war lange in der Diskussion, weil Vertreter der Landwirtschaft den Flächenbedarf diskutierten. Hier kam es nun zu einer Einigung. Vergangene Woche haben bereits die Kreistage Sonneberg und Hildburghausen der Weiterführung zugestimmt. (Bilder: BUND.net)
Weiter Infos zum Grünen Band ... bund.net ... wikipedia.org
Dazu TV-Beitrag zu "25 Jahre Grünes Band" by USTREAM




Coburg - Stadt will Weltkulturerbe werden

Die Stadt Coburg will Teil des UNESCO-Weltkulturerbes werden. Dafür hat am Donnerstag der Stadtrat einstimmig für einen Antrag gestimmt. Der Stadtrat hat auch der Finanzierung von 52.500 Euro zugestimmt, wobei sich die Stadt um Fördermittel bemühen will. Außerdem muss die Stadt mit dem Antrag gewährleisten, bestimmte Schutzbereiche zu erhalten, sogenannte Kern- und Pfufferzonen, die sich rund um die Veste Coburg erschließen ... np-coburg.de




Thüringen - Diebstahl von Fahrrädern zugenommen

In Thüringen werden immer mehr Fahrräder gestohlen. Allein im vergangenen Jahr wurden rund 4.200 Räder geklaut, fast 1.000 mehr als noch vor drei Jahren. Zwar sei die Aufklärungsquote auf knapp 20 Prozent gestiegen, dennoch seien die Zahlen erschreckend, so ein Polizeisprecher. Den Dieben werde es oft viel zu leicht gemacht. Oft sparten die meisten Radfahrer beim Kauf sicherer Schlösser.

Meiningen - Bürgerentscheid am 14. September

Der Kreistag hat sich für einen Bürgerentscheid zum Tourismusprojekt "Schiefer Turm" auf der Hohen Geba ausgesprochen. Der Beschluss fiel mit großer Mehrheit. Abgestimmt werden soll am 14. September, zusammen mit der Landtagswahl. Für den Entscheid hatte eine Bürgerinitiative mehr als die nötigen rund 8.000 gültigen Unterschriften gesammelt. Die Gegner des Projektes kritisieren vor allem die massiven Eingriffe in die Natur und die zu hohen Kosten.

Suhl - 20.000 Einsatz von Christoph 60

Die Station der DRF Luftrettung am Klinikum auf dem Döllberg leistete am Dienstagmittag ihren 20.000. Einsatz seit der Übernahme der Station vor 20 Jahren. Die Leitstelle Jena alarmierte die Besatzung zu einem Inkubatortransport. Ein kleiner Junge hatte eine Luftansammlung in der Brust und musste vom Rettungshubschrauber "Christoph 60" von Meiningen in die Kinderklinik Suhl gebracht werden. (Bild: DRF)
Filmbeitrag zu Christoph 60 by USTREAM




Oberhof - Normalschanze im Oktober sprungfähig
Die Normalschanze im Kanzlersgrund zwischen Oberhof und Oberschönau soll am 13. Oktober sprungfähig sein. Die komplett rekonstruierte Schanze ist dann mit einjähriger Verspätung fertig. Die vom gesamten Profil völlig veraltete Anlage wurde wie auch die Großschanze komplett modernisiert. Im Frühsommer 2015 soll dann auch die neue Liftanlage in Betrieb gehen.

Erfurt - 12 Parteien zur Landtagswahl zugelassen

Zur Landtagswahl am 14. September treten zwölf Parteien an, erstmals auch die AfD, so der Landeswahlausschuss. Neben CDU, Linke, SPD, FDP und Grüne, die derzeit im Landtag vertreten sind, treten aber auch die rechtsextremen Parteien Republikaner und NPD an. Außerdem schicken Freie Wähler, Piraten, KPD und Die Partei Kandidaten ins Rennen. Die Zahl der Kandidaten auf den Landeslisten sei etwas geringer als bei der Landtagswahl 2009.

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 

 

 

Suhl - Ausstellung zu "100 Jahre Beginn des 1. Weltkrieges"
Mit einer Ausstellung im Neuen Rathaus erinnert z. Zt. die Stadt an den Ausbruch des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren. Die Schau wurde vom Stadtarchiv zusammengestellt und beleuchtet die Auswirkungen des Krieges auf die Stadt. Suhl als Waffenstadt war stark ins Kriegsgeschehen eingebunden. Erstmals wird eine Liste zu den Suhler Opfern präsentiert, aus der die Bürger Schicksale von Angehörigen rekonstruieren können.

Suhl-Vesser - 14. Schwarzebeersfest

Der Heimatverein Vesser lädt vom 25. bis 27. Juli zum 14. Schwarzebeersfest ein. Es beginnt mit dem Heimatabend am Freitag um 19.30 Uhr im Offenstall. Der amtierender König Albrecht Lange wird das Zepter des Schwarzebeerskönigs möglicherweise weiterreichen. Am Samstag ab 10 Uhr gibt es eine geführte Wanderung durchs Vessertal. Am Sonntag dann ab 14 Uhr die Festtafel mit 100 Kuchen ... vesser.de

Suhl - 40. Adlersberfest

Am Samstag, 2. August, findet das traditionelle Fest auf dem 850 Meter Adlersberges zwischen Vesser und Breitenbach statt. Mittlerweile nun zum 42. Mal. Den ganzen Tag über gibt es musikalische Unterhaltung sowie Deftiges aus der Küche und vom Grill. Wer möchte, kann auch auf den 22 Meter hohen Aussichtsturm steigen und den Weitblick über den Thüringer Wald genießen.

Suhl - Vorverkauf für 14. Provinzschrei begonnen

Am 16. September startete der Ticketverkauf für den "Provinzschrei". Mit insgesamt 22 Veranstaltungen an 15 Orten will das Kunst- und Literaturfest vom September bis November wieder Kulturinteressierte nach Südthüringen locken. Zur 14. Auflage haben u.a. die Schauspieler Iris Berben, Carmen Maja Antoni und Jürgen Tarrach, Krisenreporterin Antonia Rados sowie Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel zugesagt. Weiter Infos unter www.provinzschrei.de

Suhl - Straßentheater in der Innenstadt
Vom 5. bis 7. September wird sich die Innenstadt in eine riesige Bühne verwandeln. Der Verein KULTtRAUM Suhl lädt jung und alt zum 1. Suhler StraßenTheaterFestival ein. Auf insgesamt acht Aktionsplätzen wird ein breit gefächertes Angebot an Akrobatik, Feuerkunst, Varieté und Jonglage, Clownerie und Theater geboten. Wer selbst noch mitmachen möchte, der meldet sich unter 0178 14 93 461. Weitere Infos unter kulttraum-suhl.de

Schleusingen - Musikfestival gegen Rechts
Das Musikfestival "Schleusingen klingt bunt" geht am Samstag, 6. September, in seine dritte Runde. Hauptorganisator Reinhard Hotop ruft Musiker und Künstler aller Genres zum Mitmachen auf. Veranstalter ist das Schleusinger Bündnis gegen Rechtsextremismus. Mit dem Festival wollen die Teilnehmer für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz eintreten. Weitere Infos unter schleusingen-gegen-rechts.de