Für Mobile und Pads
LIVESTREAM
direkt über
USTREAM.TV

 
 
   
 

  WETTER CHECK  



   



Die Wetterlage: Tief "Waldemar" zieht an der norwegischen Küste langsam nach Norden. Das Tief hat den Ableger "Vasco" über Westeuropa gebildet. Somit bleibt über Mitteleuropa noch eine schwache südliche Luftströmung erhalten. Mit ihr gelangt noch relativ warme Luft aus südlichen Breiten zu uns.

Am Sonntag ist der Himmel meist grau. Die Sonne kommt nur gelegentlich zum Vorschein. Am Tage steigen die Werte auf 17 Grad. Im oberen Thüringer Wald 14 Grad. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus Südwest.

 



   

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  27. April  
 
 

Am Montag gibt es einen Wechsel von Sonnenschein mit dichten Wolken. Immer wieder kommt es örtlich zu Regenschauern. Die Tiefstwerte liegen bei 2 bis 5 Grad, die Höchsttemperaturen bei 19 Grad. Am Rennsteig 18 Grad. Der Wind weht überwiegend mäßig aus Süd.

 
 
 

28. April

 
 
 

Am Dienstag kommt die Sonne nur örtlich zum Vorschein, meist überziehen dichtere Wolkenfelder den Himmel. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 0 bis 2 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 10 Grad. Am Rennsteig 7 Grad. Der Wind weht meist frisch aus westlicher Richtung.

 
 
 

29. April

 
 
 

Am Mittwoch scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne. Die Tiefsttemperaturen betragen -1 bis 1 Grad, die Höchstwerte 12 Grad. Am Rennsteig 9 Grad. Dazu weht der Wind frisch aus Südwest.

 
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Adlersberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 
 

Wenn im April mehr Regen als Sonnenschein,
wird der Juni trocken sein.

Viel Blumen im April, doch wenig Kirschen danach.

Es gerät das Wachstum ins Stocken,
ist's im April windig und trocken.

 
 



  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 




 





  VIDEOCLIPS auf dem Ustream-Kanal rennsteig.tv live  



   



 



 



   



NONSENF -
LATESHOW - TEIL 4

Daniel Ebert und die WM 2022 in Katar
März 2015
10:50 min
Video by USTREAM

 



   



 



   



NONSENF -
LATESHOW - TEIL 5

Zu Gast bei Daniel Ebert: Sebastian Niklaus, Singer-Songwriter aus Karlsruhe
März 2015
12:46 min
Video by USTREAM

 



   



 



   



NONSENF -
LATESHOW - TEIL 6

Zu Gast bei Daniel Ebert: Jens Triebel, Oberbürgermeister von Suhl
März 2015
28:29 min
Video by USTREAM

 



   

  Was sonst noch passierte ...  



   


26. April
Boxen in New York: Klitschko bleibt Weltmeister - trotz einiger Mühe
morgenpost.de

26. April
Erdbeben im Himalaya: Zahl der Toten steigt auf mehr als 1900
tagesschau.de
stern.de
spiegel.de
spiegel.de
morgenpost.de

25. April
DSDS: Oliver Geissen und die Midlife-Crisis-Chics
morgenpost.de
dwdl.de
dwdl.de

25. April
Alliiertentreffen in Torgau: Als sich Ost und West trafen
tagesschau.de

25. April
1. Bundesliga: Bayern München - Hertha 1:0
sportschau.de
spiegel.de

25. April
1. Bundesliga: Dortmund - Eintracht Frankfurt 2:0
sportschau.de

25. April
Deutsche Bank stößt Postbank ab
tagesschau.de
spiegel.de

25. April
Angelina Jolie im UN-Sicherheitsrat
tagesschau.de

 



   

  KALENDERBLATT  
     
 

26. April
1949 - Der Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) gründet sich.

1974 - Der erste Freundschaftszug fährt von Suhl nach Kaluga.

1986 - Im Atomkraftwerk Tschernobyl kommt es bisher zum größten Reaktorfall. Offiziell starben damals 250 Menschen.


27. April
1921 - Der Schauspieler und Entertainer Hans-Joachim Kulenkampff wird geboren.

1984 - In Ostberlin eröffnet der neue Friedrichstadt-Palast.

2002 - Nach dem Erfurter Amoklauf wird der Deutsche Schützentag in Suhl abgesagt.

2002 - Die Erfinderin der "Barbie"-Puppe Ruth Handler stirbt in Los Angeles.

 
     


 

  Rennsteig.TV on air - LIVESTREAM

 

Im LIVESTREAM läuft Sendung 2870 (zeitversetzt)

   
 
  PROGRAMM im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 2870 - Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
NEUES AUS SUHL - Einweihung der Kriegsgräberstätte in Albrechts (7 min)
NEUES AUS SUHL -
Ausstellung über 2. Weltkrieg in der Kirche Dietzhausen (7 min)
NEUES AUS ZELLA-MEHLIS - 20 Jahre Männerchor (10 min)
HEIMATKUNDE - VEB Elektrogerätewerk Suhl (13 min)
OUTDOOR XXL - Spartan Race in München (6 min)
KINONEWS - Aktuelle Filmvorstellungen (17 min)

Dazw. Themen, Tipps & Trends - 5, 11, 17 und 23 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN- Mit Lionel Richie (28 min)
KIYA.TV - Fashion, Beauty & Lifstyle (12 min)
WERBESENDUNG - Kaffeeautomatenspezialist Mr. Milli in Suhl-Goldlauter (7 min)
REPORTAGE - Erfindergeist - 10 Jahe Europäischer Erfinderpreis (9 min)
DAUERWERBESENDUNG - Gesundheit aus der Natur (7 min)

Diese Woche im Nachtprogramm:
1 Uhr: Heimatbilder Frühling - 2 Uhr: Musicbox - Hits nonstop
3 Uhr: LateShow mit Daniel Ebert - 4 Uhr: Kunos: Mike and The Mechanics

 
 

  Aktuelle VIDEOclips im VIDEOplayer
 

 

  NEUES AUS SUHL
Ausstellung über 2. Weltkrieg in Kirche Dietzhausen
April 2015 - 6:02 min - Video by USTREAM
   
 

 

  NEUES AUS SUHL
Einweihung der Kriegsgräberstätte in Albrechts
April 2015 - 6:08 min - Video by USTREAM
   
 

 

  THEATER AKTUELL
Theatergruppe "LampenfiebÄr" Roth bei Römhild
April 2015 - 7:15 min - Video by USTREAM
   
 

 

  SPORTTALENTE
Bobfahrer Florian Wagner aus Wasungen
April 2015 - 7:10 min - Video by USTREAM
   
 

SÜDTHÜRINGEN UND DIE WELT
 

Sonntag, 26. April 2015

 
   

Schmalkalden - Landesgartenschau eröffnet
Die 3. Thüringer Landesgartenschau ist am Samstag durch den Ministerpräsident Bodo Ramelow eröffnet worden. Unter dem Motto "GartenZeitReise" sind in mehreren Landschaftsparks auf 13 Hektar Themen- und Blumengärten sowie ein Dutzend Hallenschauen zu sehen. Ingesamt wurden in den vergangenen fünf Jahren rund 32 Mio. Euro investiert. Die Schau ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, von Juni bis August sogar bis 20 Uhr. Die Veranstalter rechnen mit 350.000 Besuchern.
Weitere Infos unter landesgartenschau-schmalkalden.de

Dietzhausen - Autofahrerin übersah Motorfahrer

Am Samstagnachmittag befuhr eine 34-jährige Frau mit ihrem Chevrolet die Hauptstraße in Dietzhausen und wollte in ein Grundstück abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Kradfahrer, welcher trotz Bremsmanöver eine Kollision nicht mehr verhindern konnte. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7.000 Euro.

Suhl - Kollision im Parkhaus

Am Samstagnachmittag wollte ein 78-jähriger Suhler mit seinem Ford Fusion im Parkhaus der Sporthalle Wolfsgrube ausparken und kollidierte dabei mit einem geparkten Ford Fiesta. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 2000 Euro.

Suhl - Fahrzeuganhänger streifte einen Opel
Am Samstagnachmittag befuhr ein 53-Jähriger das Tankstellengelände in der Würzburger Straße. Dabei unterschätzte der Fahrer die Abmaße seines Fahrzeuggespanns und streifte mit seinem Anhänger ein ebenfalls auf dem Tankstellengelände befindlichen Opel Vivaro. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 800 Euro.

Viernau - 19-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto

Am Samstagvormittag befuhr ein 19-Jähriger aus Springstille mit seinem Lada Niva die Landstraße von Viernau kommend in Richtung Schwarza. Verkehrsbedingt musste er abbremsen, wobei er die Kontrolle über sein Auto verlor. In weiterer Folge überschlug sich der Wagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Fahrzeug beträgt ca. 3.000 Euro.

Suhl - Unerlaubt Bäume gefällt

Zwischen dem 1. März und dem 12. April betraten unbekannte Täter ein nicht umzäuntes Gartengrundstück im Damaschkeweg und fällten insgesamt sieben Bäume. Hinweise zur Tat nimmt der Inspektionsdienst Suhl unter 0 36 81 / 36 92 24 entgegen.

Thüringen - Derzeit gute Bedingungen für Blattläuse und Borkenkäfer

Der schneearme Winter und der trockene Frühlingsbeginn bereiten Landwirten, Gärtnern und Förstern große Sorgen. Gärtner beobachten den frühen Vormarsch von Blattläusen. Landwirten droht eine Mäuseplage und in den Wäldern sind die Bedingungen für den Borkenkäfer derzeit günstig. Allerdings sind auch Marienkäfer gut durch den Winter gekommen, die eine Vorliebe für Blattläuse haben.

Meiningen - Touristische Vermarktung der Hohen Geba
Die Hohe Geba soll künftig von den Anrainergemeinden vermarktet werden. Das hat der Kreistag beschlossen. Außerdem wurde die Gründung eines Zweckverbandes empfohlen. Mit dessen Hilfe sollen die nötigen Kosten ermittelt werden. Durch den touristischen Ausbau der 751 Meter hohen Berges soll der Fremdenverkehr in der strukturschwachen Region angekurbelt werden. Das Projekt des "Schiefen Turmes" mit einem Kostenaufwand von 14 Mio. Euro zu bauen, war 2014 durch einen Bürgerentscheid gestoppt worden.

Wolfmannshausen/Grabfeld - Hoher Schaden durch Brand an Lkw

Am Freitagmorgen bemerkte ein 61-jähriger Niederländer an seiner Sattelzugmaschine in der Ortslage Wolfmannshausen eine heiß gelaufene Achse. Nach dem Anhalten griff das Feuer auf den Anhänger mit 25 Tonnen Futtermittel über. Die Feuerwehr war mit 20 Kameraden und vier Fahrzeugen vor Ort und löschte das Feuer. Ein Totalverlust war jedoch nicht mehr zu verhindern. Der Schaden wird auf 90.000 Euro geschätzt.

Ebersdorf bei Coburg -Tödlicher Unfall auf der A 73

Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitagmorgen auf der A 73 zwischen Ebersdorf bei Coburg und Rödental ereignet. Ein Audi Q7 stand mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf dem Standstreifen in Richtung Suhl. Als der Fahrer aus dem Auto ausstieg, wurde er von einem vorbeifahrenden Lkw erfasst und getötet. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Suhl - Vandalismus in der Suhler Schweiz

An der neu errichteten Weidezaunanlage in der Suhler Schweiz nahe des Tierparks wurde durch das Umweltamt eine erhebliche Vermüllung festgestellt. Auch der Außenzaun sowie der Weidedraht wurden an mehreren Stellen massiv und offensichtlich mutwillig beschädigt bzw. zerstört. Die Stadt will derartigen Vandalismus nicht dulden und bitte um Hinweise aus der Bevölkerung zu diesen Taten - Telefon Umweltamt 0 36 81 / 74 26 56

Suhl - Erhöhung der Müllgebühren

In Suhl sollen die Müllgebühren rückwirkend zum 1. April erhöht werden. Das kündigte der Städtische Eigenbetrieb KDS an. Danach steigt der Preis für eine 120-Liter-Tonne pro Halbjahr um zehn auf 98 Euro. Als Gründe nannte die KDS Verluste in den vergangenen drei Jahren, höhere Gebühren für die Müllverbrennung und gestiegene Tariflöhne. Die Gebührenerhöhung muss noch vom Stadtrat beschlossen werden.

Zella-Mehlis - Mauerreste von früherer Kirche gefunden
Bei Straßenbauarbeiten in der Hauptstraße haben Bauarbeiter vermutlich die Mauern der früheren Kirche St. Blasii und einer Schule entdeckt. Die Kirche soll im Jahr 1111 gegründet worden sein. Auch Knochenfunde wurde in diesem Bereich gefunden. Es sei durchaus üblich gewesen, die Verstorbenen direkt neben oder hinter der Kirche zu begraben, so der Grabungsleiter vom Landesamtes für Denkmalpflege.

Suhl - Diakonie will in der Rimbachstraße bauen

Die Diakonie Henneberger Land hat der Stadt die Grundstücke Feierabendheim, Obdachlosenheim und den angrenzenden, wilden Parkplatz in der Rimbachstraße abgekauft. Hier soll in den nächsten Jahren ein Wohnkomplex für jung und alt entstehen, so Diakonie-Geschäftsführer Lutz Stiehler. Schon im Sommer werden dafür Feierabend- und Obdachlosenheim abgerissen.

Eisfeld - A73-Vollsperrung bei Eisfeld-Nord

Autofahrer auf der A73 müssen sich ab 29. April auf eine Vollsperrung der Abfahrt Eisfeld-Nord einstellen, so die Straßenverkehrsbehörde. Bis zum 18. Mai wird dann an der Abfahrt in Richtung Nürnberg die Fahrbahndecke erneuert. Wer in Eisfeld-Nord abfahren will, muss schon in Schleusingen runter, wer in Eisfeld-Nord Richtung Nürnberg auffahren will, muss die Auffahrt Eisfeld-Süd nehmen. Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Frauenwald - Ehemalige Bahnstrecke wird Erlebnisweg

Aus der ehemaligen Bahnstrecke Bahnhof Rennsteig - Frauenwald ist ein Erlebnisweg entstanden. Mit dem Weg soll an die ehemalige Bahnstrecke erinnert werden und eine weitere Attraktion für Wanderer angeboten werden. Für Kinder gibt es drei Themen-Spielplätze. Erwachsene finden auf Tafeln Informationen zur Laura-Bahn. Das Projekt hat 56.000 Euro gekostet. Auf der fast 5 km langen Strecke fuhr von 1913 bis 1965 eine Kleinbahn.

Suhl - Simson-Villa steht zum Verkauf

Die Simson-Villa am Domberg steht zum Verkauf. Der Preis steht bei 199.000 Euro. 1911 ließ die jüdische Fabrikantenfamilie Simson das Gebäude mit 15 Zimmern und 953 qm Wohnfläche errichten. 1936 enteigneten die Nazis das Simsonwerk und den Besitz der Familie. Dieser gelang die Flucht in die USA. Die Simson-Villa ist schwer sanierungsbedürftig. Nach einem Gutachten würde eine Sanierung etwa zwei Mio. Euro kosten.

 
 

SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
    Kloster Veßra - Praxislehrgang "Sense dengeln"
Sie haben eine alte Sense und möchten wissen, wie man diese richtig dengelt? Am 25./26. April vermittelt der Sensenlehrer Gunther Rödel aus Neuhaus/R. an ihrer eigenen Sense das nötige Wissen, damit das Mähen in Zukunft zum Vergnügen wird. Die Kurse beginnen jeweils Samstag und Sonntag um 9.15 Uhr, 12.15 Uhr und 15.15 Uhr. Der Kurs kostet 30 Euro. Anmedung unter 03 68 73 / 6 90 30

Oberhof - Neue Gartensaison im Rennsteiggarten

Am Samstag, 25. April, um 9 Uhr startet der Rennsteiggarten in die neue Gartensaison. Durch den bisher guten Vorfrühling haben viele Pflanzen ihr Wachstum schon begonnen. Zum Saisonstart sind zahlreiche Frühlingsblüher zu bewundern, u.a. grüne Nieswurz, weiße Pestwurz, Seidelbast und Blaustern. Die Eintrittspreise bleiben unverändert: Erwachsene 6 Euro, Kinder 2,50 Euro ... www.rennsteiggartenoberhof.de

Suhl - Sonntagsvorlesung im Klinikum

Am Sonntag, 26. April, findet um 11 Uhr im SRH Zentralklinikum auf dem Döllberg die nächste Medizinische Sonntagsvorlesung statt. Für Kinder ist gerade in der häuslichen Wohnung alles unheimlich interessant - aber auch gefährlich. Die Folgen können Verbrennungen, Stürzen oder Strom-Unfällen sein. Manches ist ganz leicht zu vermeiden. Deshalb steht am Sonntag das Thema "Kinderunfälle" im Mittelpunkt.

Suhl - Konzert in der Hauptkirche St. Marien

Am Sonntag, 26. April, spielt um 16 Uhr das Sinfonieorchester der Musikschule Filmmusiken in der Hauptkirche St. Marien. Auch das Blockflötenensemble und Schüler der Max-Reger-Musikschule Meiningen sind dabei. Insgesamt werden 80 Musikerinnen und Musiker für einen hochkarätigen Hörgenuss sorgen. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Suhl - Frischwarenmarkt wieder auf dem Marktplatz

In der Woche vom 27. April bis zum 1. Mai 2015 findet der Frischwarenmarkt wieder wie gewohnt auf dem Marktplatz statt. Aufgrund des Feiertages am 1. Mai wird der Markttag am Freitag auf den Mittwoch vorverlegt. Die Markttage finden so am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag statt. Geöffnet ist jeweils zu den bekannten Öffnungszeiten von 9 bis 16 Uhr.

Suhl - Gespräch zu Helsinki 1975 und die Stasi

Durch die Unterzeichnung der Schlussakte von Helsinki 1975 verpflichtete sich die DDR zur Einhaltung der allgemeingültigen Menschenrechte. Wie hat die Stasi darauf reagiert? Dieser Frage wird am Dienstag, 28. April, um 17 Uhr in der BStU-Außenstelle auf dem Friedberg, Weidbergstraße 34, nachgegangen. Die Lesung gewährt Einblicke in geheime Lageberichte der Bezirksverwaltung Suhl. Der Eintritt ist frei.

Suhl - Einwohnerversammlung in Vesser

Am Dienstag, 28. April, findet um 19 Uhr die nächste Einwohnerversammlung in der Stadt Suhl statt. Diesmal stehen die Probleme im Ortsteil Vesser im Mittelpunkt. Veranstaltungsort ist das Vereinshaus Vesserblick. OB Jens Triebel und die Dezernenten werden dabei zu aktuellen Vorhaben in der Stadt und im Ortsteil informieren und sich den Fragen der Einwohner stellen.

Zella-Mehlis - Walpurgisnacht am Bürgerhaus

Die Hexen sind zur 24. Walpurgisnacht am Donnerstag, 30. April, wieder los. Im und um das Bürgerhaus wartet ein Spektakel mit Folkmusik, Mittelalterrock, Walpurgisfeuer, Feuershow und Wahrsagerin. Auf zwei Bühnen spielen u.a. "Dunkelschön", "Matching Ties" und "Garden of Delight". Um 18 Uhr geht's los. Das Walpurgisfeuer wird gegen 22.15 Uhr entzündet. Karten an der Abendkasse sind für 8 Euro erhältlich.

Suhl - Pflanzenmarkt, Automeile und Flohmarkt
Vom 1. bis 3. Mai findet wieder der "Suhler Frühling" in der Innenstadt statt. Hier gibt es an allen drei Tagen einen Pflanzenmarkt jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit. Auf einer Automeile am 2. und 3. Mai werden rund um den Markt etwa 120 Automodelle präsentiert. Am 3. Mai ist zudem von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag. Am Sonntag findet auf dem Unteren Markt auch ein großer Flohmarkt statt. Außerdem geben Straßenkünstler am Samstag und Sonntag einen Vorgeschmack auf das diesjährige 2. Suhler StraßenTheater Festival im September.

Suhl - Joel-Gemeinde mit "Familienbande"

Nach zwei Jahren Pause führt die Joel-Gemeinde wieder ein Theaterstück auf. Am Samstag, 2. Mai, ist um 19.30 Uhr in Simsonsaal des CCS Premiere für die Kriminalkomödie "Familienbande". Die Meininger Theaterpädagogin Elke Büchner und der Schauspieler Matthias Herold führen Regie. Peter Weidemann ist wieder für die Ausstattung verantwortlich. Weitere Vorstellungen sind am 3., 13. und 14. Mai. Karten gibt es in der Tourist-Info im CCS.